• Der Ol'Siesons

    Ausgeprägtes Aroma aus Milchschokolade, nussige Nuancen, lebendige Noten aus grünen Äpfeln und Aprikosen. Milder Körper, ausgewogen und süß, leicht fruchtige Säure. 

    Durch die besondere Art des Röstprofils entwickelt der peruanische Kaffee noch deutlich erkennbare herkunfts- und qualitätsspezifische Charaktereigenschaften in der Tasse. Dies ist eine runde, ausgewogene, mittlere Röstung, welche den Charakter des Kaffees perfekt betont. 

    Dieser peruanischer Kaffee ist erfrischender, komplexer Kaffee mit Aromen aus Aprikosen und grünen Äpfeln. 

    Der Kaffee ist facettenreich und erfreut den Gaumen mit seiner Geschmacksstruktur - nach dem ersten süßlich-nussigen Geschmack, präsentiert er ein erstaunlich vollmundiges Aroma aus Milchschokolade und wirkt auch durch seine lebendige Säure sehr erfrischend. Für Freunde von leichten und natürlich feinen fruchtigen Aromen ist dieser Kaffee die erste Wahl.
    Herkunft
    100% Peru, Arabica, Washed

    Perfekter Kaffee aus der Kooperative CENFROCAFE in Peru. Die Kooperative CENFROCAFE liegt im Norden Perus, nahe der ecuadorianischen Grenze. Ihre Zentrale ist im Ort Jaén in der Region Piura. Die Kooperative ist groß, stabil und erfolgreich.

    Die Kooperative baut sehr viel Catimor-Kaffee für große Importeure an. Biologischer und 100 % natürlicher Anbau besteht zumeist aus sehr sorgfältig angebauten Caturras, Typicas, Bourbons und Catuais aus Höhen von 1 600 bis 1 800 m.

    Tipps zur Zubereitung
    Dieser Kaffee ist für fast alle Kaffee-Zubereitungsarten geeignet. Am besten frisch gemahlen eignet sich der Kaffee für die French Press, die Herdkanne, für den Handfilteraufguss oder die Chemex, die Aeropress und natürlich für Siebträgermaschinen.

  • Der Ol'Siesons

    Ausgeprägtes Aroma aus Milchschokolade, nussige Nuancen, lebendige Noten aus grünen Äpfeln und Aprikosen. Milder Körper, ausgewogen und süß, leicht fruchtige Säure.

    Durch die besondere Art des Röstprofils entwickelt der peruanische Kaffee noch deutlich erkennbare herkunfts- und qualitätsspezifische Charaktereigenschaften in der Tasse. Dies ist eine runde, ausgewogene, mittlere Röstung, welche den Charakter des Kaffees perfekt betont.

    Dieser peruanischer Kaffee ist erfrischender, komplexer Kaffee mit Aromen aus Aprikosen und grünen Äpfeln.

    Der Kaffee ist facettenreich und erfreut den Gaumen mit seiner Geschmacksstruktur - nach dem ersten süßlich-nussigen Geschmack, präsentiert er ein erstaunlich vollmundiges Aroma aus Milchschokolade und wirkt auch durch seine lebendige Säure sehr erfrischend. Für Freunde von leichten und natürlich feinen fruchtigen Aromen ist dieser Kaffee die erste Wahl.
    Herkunft 100% Peru, Arabica, Washed

    Perfekter Kaffee aus der Kooperative CENFROCAFE in Peru. Die Kooperative CENFROCAFE liegt im Norden Perus, nahe der ecuadorianischen Grenze. Ihre Zentrale ist im Ort Jaén in der Region Piura. Die Kooperative ist groß, stabil und erfolgreich.

    Die Kooperative baut sehr viel Catimor-Kaffee für große Importeure an. Biologischer und 100 % natürlicher Anbau besteht zumeist aus sehr sorgfältig angebauten Caturras, Typicas, Bourbons und Catuais aus Höhen von 1 600 bis 1 800 m.

    Tipps zur Zubereitung
    Dieser Kaffee ist für fast alle Kaffee-Zubereitungsarten geeignet. Am besten frisch gemahlen eignet sich der Kaffee für die French Press, die Herdkanne, für den Handfilteraufguss oder die Chemex, die Aeropress und natürlich für Siebträgermaschinen.

  • Der Reweivel

    Ausgeprägtes Aroma aus Vanille, Zartbitterschokolade, feine florale Nuancen, weiche Zitrusnoten. Spritzige Säure, deutliche Süße, leichte Viskosität im Abgang. 

    Durch die besondere Art des Röstprofils entwickelt dieser kolumbianische Kaffee noch deutlich erkennbare herkunfts- und qualitätsspezifische Charakter­eigenschaften in der Tasse. Hocharomatischer Kaffee, vollmundig, sehr ausgewogen und angenehm mild.

    Im "Reweivel" wird der Geschmack aus Vanille und schokoladigen Noten mit den süßlichen, leicht floralen Noten vereint. Die optimalen Bedingungen des Anbaus und der Verarbeitung verleihen ihm ein spritziges und frisches Geschmacksprofil. "Der Reweivel" wird aus 100% sortenreinen Arabica Bohnen aus Kolumbien, Varietät Castillo, von uns medium geröstet und hat ein sehr lebendiger Charakter. "Der Reweivel" zeichnet sich durch ein gefälliges Mundgefühl und einen runden Körper aus, sodass der Kaffee vom ersten bis zum letzten Schluck in schöner Balance gehalten wird.
    Herkunft
    100 % Arabica aus Kolumbien, Varietät Castillo, Finca Primavera, Washed

    In Südamerika, in Kolumbien liegen einige der besten Kaffeeplantagen der Welt. Als biologisch angebauter Kaffee in der Nähe der Berge von Huila, entwickeln die Kaffeekirschen dichte Aromen aus Zitrusfrüchten und andere intensive, reife Fruchtnoten mit vollmundigem und rundem Körper. Anbauhöhe 1 700 m.

    Tipps zur Zubereitung
    Der fruchtig-spritzige Charakter kommt am besten in Handfilter-Zubereitern, wie dem Hario v60 oder der AeroPress zur Geltung. Auch für die French Press und den Siebträger ist dieser fruchtige Kaffee sehr zu empfehlen.

  • Der Reweivel

    Ausgeprägtes Aroma aus Vanille, Zartbitterschokolade, feine florale Nuancen, weiche Zitrusnoten. Spritzige Säure, deutliche Süße, leichte Viskosität im Abgang. 

    Durch die besondere Art des Röstprofils entwickelt dieser kolumbianische Kaffee noch deutlich erkennbare herkunfts- und qualitätsspezifische Charakter­eigenschaften in der Tasse. Hocharomatischer Kaffee, vollmundig, sehr ausgewogen und angenehm mild.

    Im "Reweivel" wird der Geschmack aus Vanille und schokoladigen Noten mit den süßlichen, leicht floralen Noten vereint. Die optimalen Bedingungen des Anbaus und der Verarbeitung verleihen ihm ein spritziges und frisches Geschmacksprofil. "Der Reweivel" wird aus 100% sortenreinen Arabica Bohnen aus Kolumbien, Varietät Castillo, von uns medium geröstet und hat ein sehr lebendiger Charakter. "Der Reweivel" zeichnet sich durch ein gefälliges Mundgefühl und einen runden Körper aus, sodass der Kaffee vom ersten bis zum letzten Schluck in schöner Balance gehalten wird.
    Herkunft
    100 % Arabica aus Kolumbien, Varietät Castillo, Finca Primavera, Washed

    In Südamerika, in Kolumbien liegen einige der besten Kaffeeplantagen der Welt. Als biologisch angebauter Kaffee in der Nähe der Berge von Huila, entwickeln die Kaffeekirschen dichte Aromen aus Zitrusfrüchten und andere intensive, reife Fruchtnoten mit vollmundigem und rundem Körper. Anbauhöhe 1 700 m.

    Tipps zur Zubereitung
    Der fruchtig-spritzige Charakter kommt am besten in Handfilter-Zubereitern, wie dem Hario v60 oder der AeroPress zur Geltung. Auch für die French Press und den Siebträger ist dieser fruchtige Kaffee sehr zu empfehlen.

  • Der Tschill Aut

    Ausgeprägte Aromen aus Honig und Beeren, feine Haselnussnoten, reifer Zitrusfrucht und Karamell. Dezente Säure, ausgewogener Körper, Honigsüße. 

    Für Freunde von feinen fruchtigen Aromen ist dieser Kaffee die erste Wahl. Man wird von der sensationellen Qualität der von Hand gepflückten sortenreinen Arabica Bohnen der Kooperative COMSA überzeugt.

    Der Tschill Aut ist ein mittelkräftiger, vollmundiger, medium gerösteter Kaffee mit wenig Säure, beerigem Geschmack, einem Aroma aus Karamell und Hauch von braunem Zucker im Abgang. Durch die besondere Art des Röstprofils entwickelt der Kaffee noch deutlich erkennbare herkunfts- und qualitätsspezifische Charaktereigenschaften in der Tasse und ist für mehrere Zubereitungsmetoden geeignet.

    Tipps zur Zubereitung
    Am besten frisch gemahlen eignet sich der Kaffee sehr gut für die Zubereitung in der Siebträgermaschine, in der Herdkanne, für den Handfilteraufguss, Aeropress, und auch für die French Press.
    Herkunft
    Honduras, COMSA, Arabica, washed. 100% natürlicher Anbau.

    Dieser Kaffee ist biozertifiziert.

    Der Kaffee wird in Honduras, Kooperative COMSA sorgfältig angebaut. COMSA steht für Cafe Organico Marcala S.A. (Organischer Marcala-Kaffee AG).  Diese Kooperative ist eine der erfahrensten in ganz Honduras.

    Die Anbauhöhe liegt zwischen 1 200 und 1 600 m.  Hervorragende Böden und ein gemäßigtes Klima im Hochgebirge Honduras verleihen den Kaffeebohnen von COMSA ihr unverwechselbares Aroma.

    Typischer Tassenprofil: Zitrusfruchtsäure, fruchtiger Duft, honigartiger und beeriger Geschmack, Karamellsüße und mittlerer Körper.



  • Der Tschill Aut

    Ausgeprägte Aromen aus Honig und Beeren, feine Haselnussnoten, reifer Zitrusfrucht und Karamell. Dezente Säure, ausgewogener Körper, Honigsüße.

    Für Freunde von feinen fruchtigen Aromen ist dieser Kaffee die erste Wahl. Man wird von der sensationellen Qualität der von Hand gepflückten sortenreinen Arabica Bohnen der Kooperative COMSA überzeugt.

    Der Tschill Aut ist ein mittelkräftiger, vollmundiger, medium gerösteter Kaffee mit wenig Säure, beerigem Geschmack, einem Aroma aus Karamell und Hauch von braunem Zucker im Abgang. Durch die besondere Art des Röstprofils entwickelt der Kaffee noch deutlich erkennbare herkunfts- und qualitätsspezifische Charaktereigenschaften in der Tasse und ist für mehrere Zubereitungsmetoden geeignet.

    Tipps zur Zubereitung
    Am besten frisch gemahlen eignet sich der Kaffee sehr gut für die Zubereitung in der Siebträgermaschine, in der Herdkanne, für den Handfilteraufguss, Aeropress, und auch für die French Press.
    Herkunft
    Honduras, COMSA, Arabica, washed. 100% natürlicher Anbau.
    Dieser Kaffee ist biozertifiziert.
    Der Kaffee wird in Honduras, Kooperative COMSA sorgfältig angebaut. COMSA steht für Cafe Organico Marcala S.A. (Organischer Marcala-Kaffee AG). Diese Kooperative ist eine der erfahrensten in ganz Honduras.
    Die Anbauhöhe liegt zwischen 1 200 und 1 600 m. Hervorragende Böden und ein gemäßigtes Klima im Hochgebirge Honduras verleihen den Kaffeebohnen von COMSA ihr unverwechselbares Aroma.
    Typischer Tassenprofil: Zitrusfruchtsäure, fruchtiger Duft, honigartiger und beeriger Geschmack, Karamellsüße und mittlerer Körper.