Der Reweivel

Medium roast

9,50 €
(38,00 € / 1 kg)
9,50 €
(38,00 € / 1 kg)
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit max. 4 Tage

Die Menge muss 1 oder mehr sein

  • Ideal als klassischer Filterkaffee und milder Espresso. 
  • Ausgeprägte weiche Zitrusnoten, Rohrzucker, feine florale Nuancen. 
  • Spritzige Säure, mittlere Süße, leichte Viskosität im Abgang.

(EN. Ideal as a classic filter coffee and mild espresso. Soft citric notes, suger cane, fine floral nuances. Medium Acidity, medium sweetness, vibrant, full-bodied.)

Durch die besondere Art des Röstprofils entwickelt dieser kolumbianische Kaffee noch deutlich erkennbare herkunfts- und qualitätsspezifische Charakter­eigenschaften in der Tasse. Hocharomatischer Kaffee, vollmundig, sehr ausgewogen und angenehm mild.
Im "Reweivel" wird der spritzige Geschmack aus Zitrus mit den süßlichen, leicht floralen Noten vereint. Die optimalen Bedingungen des Anbaus und der Verarbeitung verleihen ihm ein spritziges und frisches Geschmacksprofil. "Der Reweivel" wird aus 100% sortenreinen Arabica Bohnen aus Kolumbien, Varietät Castillo, von uns medium geröstet und hat ein sehr lebendiger Charakter. "Der Reweivel" zeichnet sich durch ein gefälliges Mundgefühl und einen runden Körper aus, sodass der Kaffee vom ersten bis zum letzten Schluck in schöner Balance gehalten wird.

Herkunft

100 % Arabica aus Kolumbien, Varietät Castillo, washed 

Farm: Primavera, Farmer: Juan David Hernandez aus Quindio, der die Farm seit 5 Jahren im Besitz hat. Die Farm ist ca. 40 ha und ist diverse, entsprechend der Anforderungen vom Rainforest Alliance, d.h. es werden außer Kaffeepflanzen auch andere Pflanzen wie Kochbananen und Avocados eingebaut, auch einige einheimische Pflanzen wie "roble cafetero".

Col. Spirit und Juan arbeiten schon seit 2016 zusammen und beim ständigen Austausch versuchen andauernd  die Prozesse von Picking und Aufbereitung zu verbessern.

Anbauhöhe: 1650 m. Ernte: Juni-Juli. Durchschnittliche Temperatur: 23°C (zwischen15°C und 28°C).

Der Kaffee ist gewaschen aufbereitet. Es findet eine Fermentation zwischen 18-24 Std. Trocknung innerhalb von bis 2 bis 5 Tage, auf mechanischem Silo, auf Grund von Platzmangel für großen Bettanlagen.

Der Kaffee ist einige Male handsortiert. Die reifen Kirschen werden handgepflückt und beim Entfernen des Fruchtfleisches erneut handverlesen. In der Milling sortiert man noch mal nach Größe, und um Defekte auszusortieren. Nach dem Trocknen auf 9-11% Feuchtigkeit, wird der Kaffee in GrainPro Säcke verpackt und bei 20°C gelagert. Nach einem Monat ist der Kaffee stabilisiert und bereit verschifft zu werden. Der Kaffee wird direkt importiert.



Tipps zur Zubereitung

Der fruchtig-spritzige Charakter kommt am besten in Handfilter-Zubereitern, wie dem Hario v60 oder der AeroPress zur Geltung. Auch für die French Press und den Siebträger ist dieser fruchtige Kaffee sehr zu empfehlen.

EN.

Due to a special type of roasting profile, this Colombian coffee develops clearly recognizable origin and quality-specific characteristics in the cup. Highly aromatic coffee, full-bodied, very balanced and pleasantly mild.
In "Der Reweivel", the citric notes  are combined with the sugar cane sweetness and slightly floral notes. The optimal conditions of cultivation and processing give it a tangy and fresh taste profile. The “Der Reweivel" - Arabica beans from Colombia, variety Castillo, - is roasted medium and has a pleasing mouthfeel and a round body, so that the coffee keeps good balance from the first sip to the last.

Origin

100% Arabica from Colombia, variety Castillo, washed.

Farm: Primavera. Farm owner: Juan David Hernandez. Juan David is the owner of this farm for more than 5 years, which is around 40 ha. Not all is planted in coffee, because for having the Rainforest Alliance, the farm must be diverse. That is why you can find plantain trees, avocados, and some native trees such as “roble cafetero”. 

The work in the farm goes back to 2016, where Col. Spirit and Juan decided to work together on improving the picking, processing, and test constantly to check improvements.

Altitude of Farm: 1650 m. Main harvest: June - July.  Average temp: 23°C (high 28°C, low 15°C) monthly average.

Processing: Wash process. After cherries are picked, they are putted in water and remove any floaters. Then the coffee is depulped, after that, coffee is fermented in tanks for about 18 to 24 hours creating microorganism that’s breaks the mucilage and gives a little of complexity to the coffee, finally coffee is ready to be dry.

Hand sorting: The cherries get hand sorted at picking, later again during the depulping and a third time after milling process to remove defects, which can only be spotted at the green bean.
Stabilization: At the farm after drying to 9-11% humidity the coffee gets packed in GrainPro bags and sisal and stored at the farm, at 20°C. Usually after 1 month the coffee is stabilized and ready for export.

Tips for preparation

Please grind on demand to preserve volatile aromas. The fruity tangy character is best revealed in hand filter makers such as the Hario V60 or the AeroPress. This fruity coffee is also highly recommended for French press and professional espresso machines.