Der Ikseitet

Helle Röstung, 250g

9,90 €

Verfügbarkeit: Auf lager

Ausgeprägtes Aroma aus Aprikosenmarmelade, intensive erdbeerige Noten, feinherbe Mandel-Nuancen, angenehme Säure, floral und süß, ausbalanciert und weich. Ein optimaler hellgerösteter Blend aus drei Herkunftsländern zeigt,...

Ausgeprägtes Aroma aus Aprikosenmarmelade, intensive erdbeerige Noten, feinherbe Mandel-Nuancen, angenehme Säure, floral und süß, ausbalanciert und weich.

Ein optimaler hellgerösteter Blend aus drei Herkunftsländern zeigt, wie vielseitig und abwechslungsreich Kaffee schmecken kann.
"Der Ikseitet" Blend ist ein sehr fruchtiger und komplexer Kaffee, hat wundervolle florale Noten, ein tolles Mundgefühl und einen runden Körper.

Der ausgewogene Blend besteht aus sortenreinen, von Hand gepflückten Arabica Bohnen und wird von uns hell geröstet, um den wundervollen Eigengeschmack zu betonen.
"Der Ikseitet" ist ein vollmundiger Kaffee. Im Geschmack tritt eine fruchtige Süße auf, die an reife Aprikosen und Erdbeeren erinnert und mit einer dezenten Frische angenehm im Mund bleibt.


Tipps zur Zubereitung
Am besten frisch mahlen, um die fruchtigen Aromen zu erhalten. Dieser Blend eignet sich sehr gut für die Zubereitung in der Siebträgermaschine, in der Chemex, der Hario v60, der Aeropress und für die French Press.
Herkunft
  • 20% Kolumbien, QUINDIO, Varietät CATILLO, Arabica, natural.
    Die Finca La Cristalina befindet sich in Quimbaya, Quindio, liegt auf 1’400 bis 1’450 Metern Höhe. Marias Familie ist seit über 100 Jahren Eigentümerin dieser Farm. Die Wachstumsbedingungen der Kaffees dort sind perfekt.
    Seit mehreren Jahren arbeitet die Familie daran um die Kommissionierung, Verarbeitung und Trocknung zu verbessern, und aus den Bohnen nur das Beste herauszuholen.
    Ziel - großartiger Kaffee! Und die Ergebnisse sind erstaunlich!
  • 40% Brasilien, Sul de Minas, arabica, natural.
    Diese Kaffeespezialität wird in Brasilien im Bundesstaat Minas Gerais angebaut. In diesem fruchtbaren und mineralstoffreichen Gebiet liegt das Kaffeeanbaugebiet Sul de Minas. Angebaut in einer der ersten Kaffeeplantagen auf 950 bis 1200 Meter. Dieser brasilianische Kaffee gehört zur absoluten Spitzenklasse und wird deinen Gaumen mit harmonischer Weiche und einer feinen Note von Schokolade verwöhnen.
  • 40% Peru, CENFROCAFE, washed, arabica
    Die Kooperative CENFROCAFE liegt im Norden Perus, nahe der ecuadorianischen Grenze. Ihre Zentrale ist im Ort Jaén in der Region Piura. Die Kooperative ist groß, stabil und erfolgreich. Die Kooperative baut sehr viel Catimor-Kaffee für große Importeure an. Biologischer und 100 %ig natürlicher Anbau besteht zumeist aus sehr sorgfältig angebauten Caturras, Typicas, Bourbons und Catuais aus Höhen von 1 600 bis 1 800 m.
SKU: 013-IT-250 Kategorien: Helle RöstungenKaffeebohnenTags:  Light Roast, 250g